Nutzerverhalten als SEO Signal: der Service

Um besseres Ranking bei Google (und anderen Suchmaschinen) zu erreichen sind viele Kleinigkeiten zu beachten. Grundsätzlich unterteilt sich die Arbeit eines SEO (search engine optimizers) oder Suchmaschinenoptimierers in Arbeiten “on site” und “off site”. Wobei die Basis-Arbeiten wie “Keyword Recherche” und Seitenstruktur heutzutage kaum noch ohne Tools zu meistern sind – gerade bei großen Sites. Die geschätzen Kollegen von https://de.ryte.com/ (ehemals onPage.org) haben z.B. ein Tool für die lästigen “on-page” Arbeiten.

Für die “off-page” Arbeiten wie Link-Aufbau, relevante Partnersites, Artikel bauen, etc. ist es schon etwas schwieriger.

Seit 2015 ist es noch komplexer geworden, als Google verlauten ließ, daß das Nutzerverhalten ebenfalls in das Ranking einfliesst. Im amerikanischen MOZ-Blog steht dazu ein guter Artikel aus der Zeit.

Da wir mit unseren Tools mittlerweile eine Riesenmenge an Nutzern erreichen, haben wir uns gedacht: auch für das Nutzerverhalten sollte es ein Tool geben – das haben wir jetzt im Beta-Modus live geschaltet:

Mit Pumplytics.com bieten wir aktive Nutzer an, die eine Site besuchen und lange bleiben. Die Bounce-Rate der Nutzer liegt bei 0% und sollte im Analytics zu einem feinen Effekt führen. Wir bieten einen kostenlosen Test an, viel Spaß damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.